Aktuelles

Projektwoche 2017

Vom 13. bis 17. März fand die diesjährige Projektwoche statt: Vom Kindergarten bis in die 9. Klasse wurden sieben Filme produziert. Dafür wurden mit der „stop-motion“-App, mit Tablets und Smartphones, ganz viele Fotos gemacht, nachdem jedes Mal die Szenen/Figuren leicht verändert wurden. Die jüngeren Kinder durften mit Plüschtieren arbeiten, die grösseren mit Legosteinen. Voller Begeisterung waren die Schüler und Schülerinnen bei der Sache. Die zum Teil actionreichen und sehr phantasievollen Endprodukte konnten sich sehen und hören lassen!

Zwischendurch durfte Klein mit Gross in verschiedenen Ateliers bauen, gestalten, weben, töpfern, falten und kochen. Es war ein schönes Miteinander! Zum Abschluss der Projektwoche kamen am Samstag alle Schüler, Eltern, Geschwister, Grosseltern und viele Ehemalige, um über die wirklich sehr gelungenen Filme zu staunen und oft auch zu lachen.